Zum Inhalt springen
Whirlpool Angebote Sommer 2022Whirlpool Angebote Sommer 2022

» Whirlpool aufblasbar » Salzwasser

Whirlpool aufblasbar mit Salzwassersystem


Sie sind auf der Suche nach einem aufblasbaren Whirlpool, der mit Salzwasser betrieben werden kann? Da die Herstellerangaben oft undurchsichtig sind, wissen wir genau, wie schwer die Findung eines passenden Modells sein kann. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen alle aktuellen aufblasbaren Whirlpools, die garantiert für den Betrieb mit Salzwasser geeignet sind. Alle Weiteren Modelle finden Sie in unserem Test & Vergleich.

Falls Sie zusätzliche Fragen haben, lohnt es sich, einen Blick in unsere FAQ Seite zu werfen.

Unsere Empfehlungen für Salzwasser Whirlpools

Die folgenden aufblasbaren Whirlpools können Sie problemlos mit Salzwasser verwenden:

Angebot
Intex Whirlpool Pure SPA Octagon Bubble Jet mit Salzwassersystem - Ø 201 x 71cm, für 4 Personen, Fassungsvermögen 795 l, schwarz, 28458
1.271 Bewertungen
Intex Whirlpool Pure SPA Octagon Bubble Jet mit Salzwassersystem - Ø 201 x 71cm, für 4 Personen, Fassungsvermögen 795 l, schwarz, 28458*
  • 120 Luftdüsen für angenehmes Entspannen
  • 4 Jet-Düsen für eine gezielte Massage
  • Heizautomatik zur Einstellung der gewünschten Temperatur
Intex PureSpa Jet & Bubble Deluxe - Ø 201 x 71 cm - 4 Personen - Schwarz Octagon
139 Bewertungen
Intex PureSpa Jet & Bubble Deluxe - Ø 201 x 71 cm - 4 Personen - Schwarz Octagon*
  • Automatisches Heizsystem
  • 120 Luftdüsen und vier Jetdüsen
  • Integriertes Kalkschutzsystem
Bestway LAY-Z-SPA Hawaii HydroJet Pro Whirlpool, 180 x 180 x 71 cm, 4-6 Personen, eckig, grau
404 Bewertungen
Bestway LAY-Z-SPA Hawaii HydroJet Pro Whirlpool, 180 x 180 x 71 cm, 4-6 Personen, eckig, grau*
  • Bis zu 6 Personen, 180 x 180 x 71 cm, Innen: 130 x 130 cm, eckig, 3-lagiges DuraPlus, Y-Beam-Konstruktion, Wasserkapazität: 795 l / Füllgewicht: 848 kg, Schiefergrau
  • Hochleistungs-Heizsystem (Max. 40°C), Frostwächter (Auto-Heizen ab 6°C), Massage-Kombi (140 AirJet + 8 HydroJet -Düsen), Kartuschenfiltersystem (Durchflussrate 1.325 l/h)
  • Hochklappbares Soft-Touch-Display, Erdungserkennungssystem + FI/Fehlerstrom-Schutzschalter, Tastensperre, Kindersichere Clipverschlüsse

Was ist ein Whirlpool mit Salzwassersystem?

Der Unterschied zwischen einem normalen Whirlpool und einem Salzwasser-Whirlpool besteht in der Hinzufügung des Chlorinators für die Salwasserelektrolyse. Der Chlorinator setzt das Chlor in aufblasbaren Salzwasser-Whirlpools frei; Sie müssen kein chemisches Chlor direkt in den Whirlpool geben. Das vom Chlorinator freigesetzte Chlor löst sich auf und erzeugt natürliches Chlor. Dieses Chlor trägt dazu bei, den Whirlpool sauber, sicher und hygienisch zu halten.

Man unterscheidet zwischen zwei Methoden: Chlorgeneratoren/Bromgeneratoren und Salzwassersysteme. Chlorinatoren sind beliebter, da sie mindestens die Hälfte des Preises von Brominatoren kosten (oft wissen die Leute nicht einmal, dass es Brominatoren gibt). Salzwassersysteme können beides produzieren – Chlor oder Brom, je nachdem, welche Art von Salz Sie verwenden (lesen Sie immer die Bedienungsanleitungen, um sicherzustellen, dass das Salz für Ihr Gerät geeignet ist).

Weiterführender Artikel: Was ist Salzelektrolyse?

Kann man jeden Whirlpool mit Salzwasser betreiben?

Nein, wenn der das Modell laut Hersteller nicht für Salzwasser geeignet ist, dann dürfen Sie diesen auch nicht mit Salzwasser befüllen. Bei den aufblasbaren Bestway Whirlpools ist zwar kein Salzwassersystem vorhanden, Sie können die Pools aber mit Salzwasser verwenden – zB. mit einem externen Chlorgenerator.

Kann man auch Meerwasser verwenden?

Bei Bestway Lay-Z-Spa Whirlpools sollten Sie folgende Herstellerangabe beachten:

Meerwasser ist insbesondere aufgrund seines hohen Salzgehaltes, der sowohl die PVC-Innenverkleidung des Pools als auch das Filtersystem beschädigen könnte, hingegen nicht geeignet. (Bitte beachte, dass die Salz-Höchstmenge von 1g je Liter nicht überschritten werden sollte) Quelle

Auch die Modelle von Intex sollten nicht mit Meerwasser betrieben werden.

Vor- & Nachteile von Salzwasser Whirlpools

Ein kurzer Blick auf die Vorteile und Risiken von Salzwasser-Whirlpools:

Vorteile:

  • Salzwasser-Whirlpools enthalten weniger scharfe Chemikalien, die sanft zu Ihrer Haut sind und Ihnen Geld sparen.
  • Salzwasser-Whirlpools erfordern weniger Wartung, Reinigung und Entleerung.
  • Keinen unangenehmen Gerüche.
  • Salzwasser macht das Wasser weicher und minimiert das Risiko von Hautproblemen.

Nachteile:

  • Nicht für sehr empfindliche Haut geeignet
  • Anschaffungskosten eines Salzwasser-Whirlpools sind höher, und auch die Stromkosten steigen, da die Wassertemperatur ständig über 15 Grad Celsius liegen sollte.
  • Weniger umweltfreundlich, da das unvorsichtige Ablassen eines Salzwasser-Whirlpools die Umwelt schädigen kann.

Gängige Mythen zu Salzwasser Whirlpools

Nachfolgend finden Sie einige gängige Mythen bzw. Irrglauben, die wir hier entlarven möchten:

Es ist keine Wartung erforderlich?

Es stimmt zwar, dass Sie sich nicht jedes Mal den Kopf über die Zugabe von Chlor zerbrechen müssen, wenn Sie einen Salzwasser-Whirlpool benutzen, aber er muss trotzdem gewartet und gepflegt werden.

Es spielt keine Rolle, wie viel oder was Sie verwenden, um das Wasser zu desinfizieren, es ist immer noch eine Wartung erforderlich. Die Chlorierungszellen halten etwa 2 bis 3 Jahre, bevor sie ausgetauscht werden müssen. Salzwasser-Whirlpools sind zwar einfacher zu warten, aber Sie müssen sich ausreichend Zeit nehmen und regelmäßig auf eine gründliche Reinigung achten.

Es müssen keine Chemikalien hinzugefügt werden?

Das stimmt nicht für alle aufblasbaren Whirlpools. Auch wenn Sie kein chemisches Chlor hinzufügen müssen, müssen Sie dennoch andere Eigenschaften wie den pH-Wert und die Alkalinität ausgleichen; Chlor wird in Salzwasser-Whirlpools natürlich produziert. Außerdem benötigen Sie entweder einen pH-Senker oder einen pH-Erhöher, um die Chemie Ihres Wassers auszugleichen.

Keine Probleme mit Rost?

Überall, wo Salz vorhanden ist, gibt es ein Korrosionsproblem. Salzwasser-Whirlpools haben einen geringen Salzgehalt, und das kann der Grund für Rost an metallischen Bauteilen sein, vor allem wenn keine Titanbeschichtung vorhanden ist. Korrosion kann verhindert werden, indem man die Metalle, die dem Salz ausgesetzt sind, abwischt und darauf achtet, den Salzgehalt des Wassers aufrechtzuerhalten.

Häufige Fragen zu Salzwasser Whirlpools

Können MSpa Whirlpools mit Salzwasser betrieben werden?

Nein, die MSpa Whirlpools sind für den Betrieb mit Salzwasser NICHT geeignet. Sie sollten auch nicht versuchen, ein Salzwassersystem nachzurüsten, weil das Material und die Pumpe nicht dafür ausgelegt sind. Bei unsachgemäßer Nutzung des Whirlpools erlischt die Herstellergarantie und Sie haben keinerlei Anspruch auf Rückerstattung oder Ersetzung.

Wie oft sollte ich das Wasser im Whirlpool wechseln?

Die genaue Dauer entnehmen Sie bitte dem Handbuch des Herstellers. Unseren Erfahrungen zufolge können sollten Sie das Wasser nach etwa 7 bis 12 Monaten auswechseln. Es ist ratsam, das Wasser aus einem normalen Whirlpool alle 3 Monate abzulassen; Aufblasbare Salzwasser-Whirlpools können jedoch länger halten, bevor das Wasser ausgetauscht werden muss.

Kann ich jedes Salz in meinem Whirlpool verwenden?

Sie müssen 99,8 % reines, granuliertes und nicht jodiertes Natriumchlorid-Salz verwenden. Am besten ist es, wenn Sie spezielles Whirlpoolsalz kaufen.

Vermeiden Sie die Zugabe von Kochsalz, Meersalz (oder jedem anderen Salz), da diese Salzarten andere Chemikalien enthalten können, die Ihren Whirlpool beschädigen und Ihre Garantie ungültig machen können.

Wie verändere ich den Natriumchloridgehalt?

Sie können zu diesem Zweck Salzwasser-Teststreifen verwenden. Wenn die Streifen einen niedrigen Chlorgehalt anzeigen, fügen Sie 225 Gramm Salz hinzu, lassen Sie das Wasser zirkulieren und testen Sie es erneut. Der optimale Salzgehalt liegt bei 2500ppm (prüfen Sie die spezifische Zahl für Ihr Modell).

Was passiert, wenn ich zu viel Salz in meinen Whirlpool gebe?

Wenn Sie mehr Salz als empfohlen in Ihren aufblasbaren Salzwasser-Whirlpool gegeben haben, besteht die einfachste Lösung darin, einen Teil des Wassers abzulassen und frisches Wasser nachzufüllen. Lassen Sie das Wasser dann eine Weile zirkulieren, bevor Sie prüfen, ob der Salzgehalt auf den empfohlenen Wert gesunken ist.

Was bedeutet Fehlercode E92 bei Intex Whirlpools?

Dieser Fehlercode bedeutet, dass der Salzgehalt zu hoch ist. Intex gibt folgenden Lösungsvorschlag:

Ist der Salzgehalt zu hoch, so lassen Sie einen Teil des Beckenwassers ab und füllen ihn mit Frischwasser auf. Entfernen Sie die elektrolytische Speicherzelle zur Inspektion und Reinigung, wenn nötig. Verwenden Sie Salzgehalt-Teststreifen um den Wert des Wasser zu überprüfen. Ist der Salzgehalt zu hoch, so lassen Sie einen Teil des Beckenwassers ab und füllen ihn mit Frischwasser auf. Stellen Sie sicher, dass das Kabel der Zelle fest an die Steckdose angesteckt ist. Wenn notwendig, ersetzen Sie die Speicherzelle.


Letzte Aktualisierung: / Verwendete Quellen: Peter Rossi

5/5 Sterne - (1 Bewertungen)

Letzte Aktualisierung am / Partnerprogramm Links / Bilder von der offiziellen Amazon Product Advertising API